Andrea Renner

Jahrgang 1964
Yogalehrerin / Pilates-Trainerin

In meinen Yogastunden unterrichte ich ein körperbetontes Yoga. Durch Bewegungen in einem gleich bleibenden Rhythmus, getragen vom Fluss des Atems, wird so der Blick auf uns selbst zurückgelenkt. Dadurch wird der alltägliche Teufelskreis von Hektik, Erfolgsdruck ständiger Veränderung und innerer Unruhe durchbrochen und wir haben wieder Zeit für uns selbst, uns wahrzunehmen, die Bedürfnisse unseres Körpers und der Seele zu erspüren, die wir so oft ignorieren.

“ Yoga will die Menschen in einen Zustand führen, der sie unabhängig, handlungsfähig und so frei wie möglich macht – ein Anliegen, das nie an Aktualität eingebüßt hat.“

Ich möchte in meinen Yogastunden die Asanas (Körperübungen) an die körperlichen Voraussetzungen der Schüler anpassen, sie auf ihrem Yogaweg neugierig und aufmerksam begleiten. Ich unterrichte ein modernes Hatha-Yoga, dessen Übungsabfolge der Asanas möglichst optimal auf den Körper und die Lebensgewohnheiten im Alltag abgestimmt sind. So erfahre ich immer wieder, dass meine Kursteilnehmer durch regelmäßiges Yoga zu ganzheitlichem Wohlbefinden und einem gesünderen, kraftvolleren und energiegeladenen Körper gelangen.

Aus- und Weiterbildung:

 – 2 1/2 jährige Ausbildung zur ärztlich geprüft. Yogalehrerin (Medita )

– seit 2015: Yogalehrerin bei Medita

– seit 2009: Pilates-Master-Trainerin (Ausbildung bei Health & Fitness Academy Leipzig)

– 2009: Ausbildung Pilates als Therapiemaßnahme

– 2010: Ausbildung Rückenschullehrer

– 2010: Fitness – Trainer B – Lizenz

– Ausbildung zur Ballettänzerin in Dresden (Paluccaschülerin)