Ayurveda Tipps für das ganze Jahr, weil ich es mir wert bin!

  • viel warmes Wasser trinken – 2 Liter täglich
  • Morgens und Abends leicht essen
  • Mittags HAUPTMAHLZEIT
  • So oft es geht, warm essen
  • Wenig Milchprodukte
  • Wenig Fleisch – kein Schweinefleisch
  • Wenig Frittiertes
  • Wenig Saures (z. B. Orangensaft, Tomaten, Essig)
  • Alle Sinne nähren (sanfte Musik, Spaziergänge, liebevolle Menschen in deiner Umgebung)
  • Regelmäßigkeit im Tageslauf (Mahlzeiten, Schlafenszeiten …)
  • Ruhezeiten einplanen
  • Qualitätszeiten gestalten … Was sind deine Energieengel?
  • Keine natürlichen Bedürfnisse unterdrücken

Tagesroutine

Kraftsatz im Geiste bewegen, als erste am Morgen „Ich mag mich, so wie ich bin“/
„Das Leben liebt mich & ich liebe das Leben“ / Alles was ich brauche kommt zu mir“
Nasenspülung mit Spülkännchen und Jentschura-Salz
Mundspülung – Ölziehen
Ölungen für den Körper vorm Duschen
Tägliche Bewegung an frischer Luft

Regelmäßige ayurvedische Massagen durch erfahrene Behandler.
Regelmäßige Entgiftung des Körpers durch basische Diät & Ölmassagen oder ayurvedische Kuranwendungen (4 – 7 Tage) ein bis zwei Mal im Jahr.
Anwendung der Basiskuren von Jentschura.

Euer Ayurvedateam vom MEDITA berät Euch gern in allen Fragen der persönlichen Gesundheitsfürsorge.

Zurück zur Übersicht